Stabilisierende, heilsame und entspannende Wirkung

Was ist Kunsttherapie

Gestalten Blockade Verbalisierbares


Man könnte sagen, Kunsttherapie ist die Erschließung nicht kommunizierbarer Lebenswelten. Oft hindern uns Erfahrungen, Gefühle, Fantasien, Unbewusstes oder schwer Verbalisierbares daran, unseren eigenen Platz im Leben zu finden.

Kunsttherapie ermöglicht es uns, über das Malen oder Gestalten eines Objekts stetig wiederkehrende Muster, unbewusste Blockaden und Unfassbares sichtbar zu machen. So sind wir in der Lage, innerpsychische Konflikte zu erkennen. Durch dieses Erkennen und Bewusstwerden erhalten wir die Möglichkeit diese inneren Konflikte direkt zu bearbeiten und zu verändern. Durch dieses verändern im Aussen kommt es zu einer Rückkopplung in unserm Inneren, was wiederum eine Veränderung in unserem Fühlen, Denken und Handeln auslöst und sich durch neue Erfahrungen im Alltag widerspiegeln. Der Gestaltungsprozess, bei dem individuell mit verschiedenen Materialien (Gouache Farben, Ton, Papier, Filz, Stoff, Garn, Wolle, Plastilin, Stein, Kleister, Wachsfarben, Kreide u. a.) gearbeitet werden kann, hat somit eine tiefenpsychologische Wirkung. Zudem kommt es zu einer ICH-Stärkung.

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Therapie bei einem Psychologen oder Psychiater geht die Erfassung der Thematik mittels Kunsttherapie, Fachrichtung Malen und Gestalten, weit über das Gespräch hinaus und findet sich in erster Linie in einer körperlichen ausdrückenden Ebene mittels Objekt oder Bild wieder. Dabei ist das Gespräch zweitrangig und dient lediglich zu Klärung des Objekts oder Bildes. Die dadurch geschaffene Distanz zur belastenden Thematik lässt oft eine andere Perspektive zu, so dass gar neue Möglichkeiten erkannt werden.
Sie werden angehalten, Schöpfer ihres eigenen Lebens zu werden und nicht mehr länger, den scheinbar unveränderbaren äusseren Gegebenheiten zu unterliegen. Dabei arbeiten wir systemisch, prozess- und ressourcenorientiert. Es handelt sich um eine wertefreie Coachingform, die es uns ermöglicht, unser wahres Potenzial zu erkennen und zu leben. Die Therapie bewegt sich zwischen freier Gestaltung und richtungsweisenden Interventionen.

Kunsttherapie fördert die Selbstregulation des Menschen auf geistiger, seelischer und sozialer Ebene. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, verschüttete Ressourcen werden freigelegt und wir werden in unserer Autonomie und in unserem Selbstvertrauen gestärkt. Kunsttherapie ist eine wunderbare Möglichkeit, unsere persönlichen Entwicklungsprozesse zu unterstützen.

Müssen Sie kreativ begabt sein, malen und gestalten können? Nein, es sind keine gestalterischen Vorkenntnisse erforderlich.

Image

"Kunst ist die Schnittstelle, an der sich Vergangenheit und Zukunft begegnen und neue Wege entdecken." -
Marion T. Douret

Kontakt:

Praxis Seerose
Heugärtenstrasse 29
6232 Geuensee bei Sursee

Mitgliedschaften:   

© Praxis Seerose . All rights reserved. It's prohibited to download any content without permission.